Willkommen
Persönlichkeitstraining
Über uns
Unsere Trainer
Ausbildung
Beratung
Seminare
Agenda
Impressionen
Links und Lesenswertes
 
 

Sandra:

Müsste ich mich und mein Leben in drei Worten beschreiben, wären das: Wissen, Vertrauen, Tiere!

Das Streben nach Wissen hat mich mit vielen Reisen beschenkt, innerlichen und äusserlichen, es hat mich prägende (Eigen)-Erfahrungen mit mir selber und den verschiedensten Menschen und Kulturen machen lassen. Zu wissen und eben nichts zu wissen haben für mich mit ganz viel Vertrauen zu tun ...

Das Vertrauen mir und dem Leben gegenüber, meinen Platz und meine Aufgabe in dieser Welt zu haben, das hat mich zum Coach und Berater, zur Ehefrau und Mutter werden lassen. Die Dimensionen von Vertrauen leben mir tagtäglich meine und sämtliche Tiere vor ...

Die Liebe zu den Tieren  hat mich mit wunderbaren Begegnungen, Freundschaften aber auch mit unzähligen Erkenntnissen und Lebensweisheiten beschert. Ich habe und hatte unglaublich tolle Tiere an meiner Seite, welch ein Glück! Meine beiden Pferde und Co-Trainer Flica und Filuna, jedoch auch alle anderen Tiere bilden für mich die Verbindung zu meiner ganz eigenen Natur und Natürlichkeit ...

Mehr über mich lesen Sie hier.

   
 
Flica, Anglo-Araber, Jg. 1988:
Kurzum; mein Traumpferd! Ich bin glücklich und stolz darauf, sie bei mir zu haben. Wir haben in den vergangenen Jahren sehr viel mit- und voneinander gelernt. Sie ist ein wunderbarer Partner, der mich durch dick und dünn begleitet. Am liebsten mag sie Ausritte, neue Routen erkunden. In ihrem Innersten ist sie ein wahrer Pionier! Im Gelände wächst sie gerne auch über sich hinaus und manövriert uns beide selbstbewusst und zielstrebig durch die Wälder. 
 

In ihrem Wesen ist sie sehr fein und sensibel. Sie verlangt, mit Respekt und Liebe behandelt zu werden, und fordert gleichzeitig Klarheit und Entschlossenheit. Mit ihren bald 30 Jahren noch immer  eine wunderbare Lehrmeisterin!

 
Filuna, Freiberger, Jg. 2002:
Meine kleine grosse Filuna, ich habe sie heranwachsen sehen, vom Fohlen bis zur ausgewachsenen Stute. Es macht mir grosse Freude, ihr inneres und äusseres Wachstum zu beobachten. Von und mit ihr zu lernen ist sehr bereichernd für mich, und ich bin sehr dankbar, dass sie bei mir ist.
  Filuna ist sehr neugierig und verschmust. Von den Menschen fordert sie Lebenslust, Klarheit und Entschlossenheit, ganz nach dem Motto: Zeig mir, wer Du bist, und habe Spass an dem, was Du machst. Sie liebt es, ausgelassen herumzutollen und danach ausgiebig zu schmusen. Sie begeistert gross und klein durch ihre offene und direkte Art.
   
 
In liebevoller Erinnerung an Gribouille:
Mein treuer Gefährte und Freund! Gribouille begleitete mich über sechzehn Jahre. Vom Landleben in Frankreich über die Wanderschaft auf dem Jakobsweg bis hin zum Windeln wechseln oder dem Bürojob im Zentrum Zürichs, Gribouille war immer dabei. Kleiner Hund mit grossem Herz! Er bleibt allen die ihn kannten als liebenswürdiger, kluger, lustiger Hund, der noch nie ein Halsband trug und die absolut längsten Wimpern im ganzen Universum hatte in Erinnerung! Ein kleiner Sympathiebolzen, der es verstand, die Leute für sich zu gewinnen! Autofahren war nie so ganz sein Ding und auch grosse Hunde waren nicht immer willkommen. Doch jedes Familienmitglied, welches in den vielen Jahren dazu kam, hat er mit seinem grossen Herzen und mit viel Toleranz in unserem Rudel, unserer Herde willkommen geheissen!
Gribouille durfte im Frühling 2016 zu Hause, so wie er es sich wünschte, seine letzte Reise antreten. Ich bin unglaublich dankbar für die gemeinsame Zeit und stolz, eine so wunderbare Persönlichkeit an meiner Seite gehabt zu haben! Danke min Bärehund!
   
 
   
   
 
Mehr über den Lebensbaum ...
   
 

Sandra Marignoni
Pferde als natürliche Lebensschule
Oberdorfstrasse 38b
5237 Mönthal
079 403 01 28
info@marignoni.ch

   
 
WillkommenPersönlichkeitstrainingÜber uns Unsere Trainer
Ausbildung
BeratungSeminareAgendaImpressionenLinks